Abbildung: Bunte Pinselstriche
Abbildung: Bunte Pinselstriche
Abbildung: Bunte Pinselstriche
Abbildung:  Banner der Narrenzunft Dotternhausen e.V.

 

Abbildung: Pfeil zurück

 

 

 

 

 

 

 

Die Entstehung

 

 

Die Idee, ein Mondstupfer-Narrenkleid zu schaffen, entstand bei der Narrenzunft Dotternhausen im Jahre 1966. Die Hauptträger dieser Idee waren der damalige Vorstand Horst Trotter, sowie Willi Hess, Eugen Uttenweiler und Franz Lehmann.

 

 

 

 

 

 

Abbildung: Narrenumzug

 

 

 

 

 

Die Masken wurden von Lorenz Pfaff aus Dormettingen geschnitzt.Über 200 Masken sind heute im Ort und erfreuen sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wenn der Dotternhausener Narrenmarsch, der "Moostupfer" erklingt, der 1972 von Julius Uttenweiler komponiert wurde, sind die Mondstupfer nicht mehr zu halten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Button zurück
Link zu Das Häs
Link zu den Mostköpfen
Link zu den Mondstupfern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbildung: Bunte Pinselstriche
Abbildung: Bunte Pinselstriche
Abbildung: Bunte Pinselstriche